Entdecke mit Fritz: Die Interior Trends 2017

Lust auf Veränderungen in der Wohnung? Unser Interior Designer Fritz verrät die derzeitigen Interior Must-haves.

#1 Naturfarben

Kennt ihr sie schon? Die Pantone Trendfarbe 2017: «Greenery». Doch nicht nur diese ist von der Natur inspiriert …

Ein Beitrag geteilt von PANTONE (@pantone) am


Auch ein wärmeres Lapisblau oder ein dunkles Petrol sind dieses Jahr nicht wegzudenken: „Gerade ein Petrol-Ton bietet einen spannenden und modernen Kontrast zu zarten Rosé- und Pudertönen, und lässt sich dadurch optimal mit Holz kombinieren.“

 

#2 Eiche trifft Messing

„Eiche ist und bleibt ein zeitloser Klassiker. Vor allem in Kombination mit Weiß und dezenten Farben eignet sich das Holz wunderbar für interessante, und dennoch unaufdringliche Arrangements.“ Dazu passen Deko-Artikel wie Lampen oder Vasen aus Edelmetallen mit besonderem Fokus auf Messing. Als Ergänzung feiern Naturmaterialien wie Kork und Rattan ihr Comeback, denn sie geben der Einrichtung viel Wärme.

 

#3 Dekoration: Keramik und Terracotta

Lasierte Keramik und Terracotta sind zurück! Egal, ob in Form von Vasen, Schalen oder Geschirr – Keramik-Gegenstände mit gebrannter Lasur gehören zu den derzeitigen Dekorations-Lieblingen.

 

#4 Konzepte von unten bis oben

Der Teppich – zum Beispiel in Form eines Bettvorlegers – rückt wieder in den Vordergrund. Besonders grafisch oder schwarz-weiß gemusterte Schmuckstücke sowie klassische Perserteppiche sind dieses Jahr unumgänglich.


Auch in Sachen Beleuchtung tut sich etwas: „Lampen über Esstischen oder Sitzlandschaften leuchten 2017 in Gruppen und in verschiedenen Höhen um die Wette.“

Ein Beitrag geteilt von Kari (@kari.w.55) am

 

#5 Immer urban bleiben!

Urban Jungle ist und bleibt ein großes Thema im Interior-Bereich. So lassen sich Couch- oder Beistelltische optimal zu Pflanzenständern umfunktionieren und auf Kommoden oder Sideboards können Pflanzen gruppiert platziert werden. So holt ihr euch die Natur nach Hause!