Trendmöbel Daybed – Entdecke das stilvolle Multitalent

Es ist der bequeme – und besondere – Alltagsbegleiter schlechthin: das Daybed. Geh mit uns auf Entdeckungstour und lass dich inspirieren!

Wer braucht schon am Tag ein Bett, das sich außerhalb des Schlafzimmers befindet? Ganz einfach: jeder, der auch tagsüber einen Ort zum Entspannen sucht, sich eine gemütliche Leseecke wünscht, eine flexible Lösung für spontane Übernachtungsgäste braucht oder seinem Zuhause mit einem bequemen Hingucker einfach eine Extraportion Gemütlichkeit verleihen möchte.

Daybed oder Récamière? Möbel mit langer Tradition

Den Begriff Daybed einfach mit „Tagbett“ zu übersetzen, wird dem Möbelstück unserer Meinung nach nicht gerecht. Es ist kein Bett – aber auch kein Sofa. Historisch gesehen ist das Daybed die Vorstufe zur modernen Couch und bietet seit der Antike eine bequeme Sitz- und Liegegelegenheit. Je nach Form machte das Daybed über die Jahrhunderte als einfache Liege, Récamière, Ottoman oder Divan von sich reden. Die Merkmale verschmolzen, die Grenzen verwischten und heute vermag kaum einer die Unterschiede klar zu definieren.

Ein Daybed lässt sich mit gemütlichen Textilien und stilvollen Accessoires super schön in Szene setzen

Das Daybed als Entspannungsoase

Wenn der Körper abends müde ist, fällt er im Bett in erholsamen Schlaf. Ist der Geist am Tage erschöpft, kann er im Daybed entspannt ausruhen. Einfach mal die Füße hochlegen, relaxed zurücklehnen und die Gedanken wandern lassen … um dann mit neuer Energie weiter zu machen – dazu sind Chaiselongues und Co. ideal.

Komfortables Multitalent

Daybeds sind bequeme Polstermöbel mit zahlreichen Funktionen: Nimm dir ein Buch zur Hand und kuschel dich auf deinem Daybed unter eine warme Decke, nutz es in deinem womöglich kleinen Wohnzimmer als Sofaersatz, stell es in deinem Home Office als Gästebett bereit, das dir aber auch in deinen Arbeitspausen beim Abschalten hilft – oder platziere es als stylisches Loungemöbel in einer sonst ungenutzten Zimmerecke.

Passt perfekt zum klassisch, schlichten Daybed: warme Holztöne und Kissen in Rosé, Türkis und Grau

Daybeds für jeden Typ

Zeitgenössisch und minimalistisch soll es sein? Dein Daybed im Contemporary-Stil besticht durch klare Linien und eine monochrome Farbgebung. Unterschiedlich strukturierte Stoffe machen es von der Optik und Haptik her spannend.

Wenn du den natürlichen, gemütlichen Nordic Look magst, sind Récamièren aus ursprünglichen Geweben, wie Wolle oder Leinen, genau das Richtige für dich. Zu unauffälligen Weiß-, Beige- oder Grautönen passen Akzente in Pastel sowie Erdtöne.

Ob modern, skandinavisch, klassisch oder verspielt – Daybeds gibt es in vielen verschiedenen Stilen. Welches ist dein Favorit?

Am besten gefällt dir der Classic Style mit warmen, gedeckten Farben – und du hast außerdem eine Vorliebe für Mid-Century Möbel? Setze beim Daybed deiner Wahl auf Braun, Grau und edles Nussbaumholz.

Du liebst verspielte Hingucker? Dann passen kreative Polstermöbel im Playful Look wohl am besten zu dir: Wähle individuelle, mutige Farbzusammensetzungen und scheue auch nicht vor einem spannenden Materialmix.


>> Weitere individuell gestaltbare und bequeme Polstermöbel findest du in unserem Onlineshop unter Sofas & Sesseln.