MYCS präsentiert: Unsere charmanten Ledersofas

Bei MYCS gibt es jetzt Ledersofas. Denn Leder bringt nicht nur viele hervorragende Eigenschaften mit, sondern sieht auch richtig gut aus.

Der Tag ist zu Ende. Du betrittst dein Zuhause, schlägst die Tür hinter dir zu. Du atmest auf. Das hier ist deine Welt. Der Alltag muss jetzt draußen bleiben. Im Wohnzimmer lässt du dich gleich auf dein Sofa fallen. Ein lautes “Hach!” entfährt dir, während du mit der Handfläche über die glatte, weiche Oberfläche deines Sofas streichst und du seinen ganz besonderen Geruch einatmest, seine Farbe und Form mit den Augen aufsaugst. Du weißt, dass du für dich genau die richtige Wahl getroffen hast. Das Sofa ist genau dein Stil, Leder genau dein Material.

Lieblingsort: dein Ledersofa

Auf unseren skandinavisch-eleganten TYME Sofas macht sich die glatte, edle Oberfläche von Leder besonders gut. Da werden auch deine Freunde staunen, wenn sie das erste Mal auf deiner neuen Couch Platz nehmen. Leder ist nämlich dehnbar. Deshalb behält es immer seine perfekte Form – egal ob Sofa oder Sessel. So bleibt das zeitlose Design von TYME richtig lange schick und schön.

lJDSCdona_Sofa_Pyllow_Leather_IM_pr_873x620 (1)

Aber Leder kann noch mehr. Zum Beispiel urgemütlich sein. Die weiche Oberfläche atmet und passt sich an die jeweilige Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit an. Somit gibt dir Leder einfach immer das allerbeste Gefühl. Und es verbreitet den unnachahmlichen Duft, den es eben nur bei Leder gibt. Zusammen mit unseren ultrabequemen und stylishen PYLLOW Sofas wird Leder sogar noch ein wenig gemütlicher. In Kombination mit einem weichen Lederbezug deiner Wahl könnten die dicken PYLLOW Polster ganz leicht zur Chill-out-Area deines Zuhauses werden. Oder eher zur Kuschelecke? Du entscheidest!

Du willst noch mehr über unsere Ledersofas wissen? Kein Problem. Wir haben da etwas für dich vorbereitet: Ledersofas bei MYCS

Aber halt! Es gibt da noch mehr, was wir dir an dieser Stelle über unsere Lederprodukte erzählen möchten.

Unsere Ledersorten

Du weißt bereits: Wir von MYCS haben uns Individualität auf die Fahnen geschrieben. Deshalb sollst du auch bei der Auswahl deines Leders genau das finden, was zu dir und deinem Leben passt. Unsere drei Ledersorten bringen alle ihre ganz eigenen Vorzüge mit sich. Hier stellen wir sie dir vor:

Nubukleder

Unser Nubukleder ist ein Wildleder, stammt von Wasserbüffeln und wird nach der Bearbeitung handpoliert. Es besticht durch seine samtige Oberfläche und fühlt sich geschmeidig und warm an. Besonders schön macht es der „Schreibeffekt“: Das Leder ändert das Muster je nach der Richtung, in die man darüber streicht.
Das Nubukleder entwickelt zudem über die Zeit einen ganz individuellen Used-Look mit guter Alltagstauglichkeit. Bei stetiger Nutzung werden einige Stellen des Leders nämlich rauer und daher etwas heller in der Farbe, wohingegen andere Bereiche glatter, fettiger und dadurch dunkler werden. Das Leder erhält dadurch einen verwitterten Charakter und eine reiche Ausstrahlung.

Anilinleder

Das natürliche und atmungsaktive Anilinleder stammt von exotischen Rindern. Durch seine offene Struktur, bei der die Poren durch die Färbung noch gut zu erkennen sind, gehört es zu den anspruchsvollen Ledersorten. Es ist fleckenempfindlich und reibt sich leicht ab.
Deshalb ist diese Lederart Familien und Haustierbesitzern weniger zu empfehlen. Die Struktur bedingt zudem, dass der jeweilige Ausdruck und die Farbe des Leders abweichen können. Wenn du also auf der Suche nach einem wirklich individuellen Produkt bist und nicht vorhast, es stark zu beanspruchen, könnte dieses Leder genau dein Ding sein.

Pigmentiertes Leder

Dieses besonders weiche Leder stammt ebenfalls von exotischen Rindern und zeichnet sich durch seine höhere Festigkeit und mittlere Wärme aus. Durch die intensive Bearbeitung und Beschichtung sind die Poren nicht mehr sichtbar. Das Leder ist sehr robust und deshalb besonders für den Einsatz im Alltag geeignet. Es ist fleckenunempfindlich und sehr leicht zu reinigen, weshalb auch Familien, Haustierbesitzer und Dauerbenutzer ihre Freude an diesem Leder haben dürften.

Veganes Leder

Du stehst zwar auf Leder und seine wahnsinnig tollen Eigenschaften, aber ein tierischer Bezug kommt dir nicht aufs Sofa? Dann könnte unser veganes Leder eine Option für dich sein. Es sieht genauso gut aus wie Leder und fühlt sich ebenso butterweich an, besteht aber zu 100% aus Kunststoffen. Außerdem ist es super für Allergiker geeignet und dazu noch absolut unempfindlich und einfach zu reinigen. Zudem gibt es unser veganes Leder in sieben wunderschönen Farben. Auch als Tierfreund kommst du so in den Genuss deines ganz persönlichen Ledersofadesigns.

Noch mehr Leder-Infos gefällig?

Leder ist klasse. Du fühlst dich auch von seinem Charme angezogen und hast Lust noch mehr zu erfahren? Weitere Informationen zu unseren Ledersorten und eine Übersicht über die verschiedenen Farben findest du auf unserer Website. Außerdem haben wir für dich einige Tipps zur optimalen Pflege unserer Lederprodukte zusammengestellt: Polsterreinigung und Pflege

Weitere Fragen zu unseren Sofas beantworten wir dir auf unserer Ledersofa-Seite. Oder besuch uns doch gleich in einem unserer Showrooms in Deutschland, in der Schweiz oder in Frankreich. Hier kannst du die Vorzüge einer Ledercouch selbst erleben und dich kostenlos von unseren erfahrenen Inneneinrichtern zu deinem Traumprodukt beraten lassen.