Jetzt sichern!
-Tage
-Stunden
-Minuten
-Sekunden

Dein Ledersofa

Der zeitlos-gemütliche Individualist
Filtern
Individuell konfigurieren
Konfiguriere einen bunten Sessel, ein harmonisches Sofa oder den smartesten Kleiderschrank, den du je hattest.
0% Finanzierung
Wir bieten dir eine 0-%-Finanzierung über unseren Partner ALMA an.
Dreisitzer FLAYR in grau und lila von MYCS Detail
Dein Traumsofa war noch nicht dabei?
Mit unserem Konfigurator und der großen Stoffauswahl kreierst du deine Wunsch-Polstermöbel.

Ledersofas: zeitlos schöne Klassiker

Was macht ein Ledersofa aus?

Du hältst nach einer ganz besonderen Couch Ausschau? Dann gibt es nichts Lässigeres und Zeitloseres als ein Ledersofa. Leder hält nicht nur länger als Stoff, sondern wird auch mit zunehmendem Alter immer schöner – eine Eigenschaft, die in der Welt der Möbel oftmals schwer zu finden ist. Aber welche Arten von Leder gibt es bei MYCS? Welche Farben kannst du wählen? Und was ist mit veganem Leder – ist es genauso gut? In unserem MAGAZYNE Artikel “Das schwarze Ledersofa: Ein Klassiker mit Charakter” erklären wir ausführlich die Vorteile jedes Leders und geben dir Tipps zur Farbwahl.

Die Vorteile eines Ledersofas

Leder besitzt eine erstaunliche Reihe positiver Eigenschaften: Es ist allergikerfreundlich, denn es absorbiert weder Staub noch Milben. Es atmet und passt sich an die Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit an. Es nimmt keinen Rauchgeruch an. Überdies ist Leder dehnbar, behält dabei aber seine perfekte Form. Es fühlt sich einfach toll an und sieht dabei auch noch unverschämt gut aus. Und bei guter Pflege begleitet dich dein MYCS Ledersofa ein Leben lang und altert mit Klasse und Stil.

Die unterschiedlichen Lederarten

Wenn du ein Ledersofa kaufst, ist es wichtig, sich vorab über die verschiedenen Arten und Eigenschaften des Leders zu informieren. Unser Nubukleder ist zum Beispiel besonders edel. Denn nach der eigentlichen Bearbeitung wird es nochmals von Hand poliert. Seine weiche Oberfläche ähnelt der von Samt.

Das natürliche und atmungsaktive Anilinleder stammt von unterschiedlichen Rinderrassen und gehört zu den eher anspruchsvollen Ledersorten. Seine offene Struktur bewirkt, dass die jeweilige Anmutung und Farbe bei jedem Möbelstück individuell ausfallen.

Das besonders weiche, pigmentierte Leder zeichnet sich durch eine höhere Festigkeit aus. Durch die intensive Bearbeitung und Beschichtung der Oberfläche sind die Poren nicht mehr sichtbar. Ein sehr robuster Bezug, der sich auch für Familien mit Kindern und/oder Haustieren gut eignet.

Ledersofa in Cognac

Eine andere Art von Leder, die immer beliebter wird, ist das vegane Leder. Es sieht aus wie echtes Leder, enthält aber keinerlei tierische Produkte. Veganes Leder hat viele Vorteile: Es ist meist günstiger als echtes Leder, widerstandsfähiger gegen Flecken und Kratzer und leichter zu reinigen. Wetten, dass deine Gäste deinem neuen, cognacfarbenen Ledersofa die vegane Herkunft gar nicht anmerken werden?

Ledersofa: 2-Sitzer oder lieber 3-Sitzer?

Alle Konfigurationen, die du bei MYCS mit stoffbezogenen Sofa gestalten kannst, gelten selbstverständlich auch für unsere Ledervarianten. Ob Zweisitzer, Dreisitzer, Ecksofa oder Schlafcouch – du wählst aus, welches Ledersofa am besten in dein Zuhause passt.
Egal, wofür du dich entscheidest, bei uns bekommst du ein Möbelstück, das genau deinen Wünschen entspricht! Für deine Konfiguration kannst du dir Inspiration bei den vorausgewählten Produkten holen. Bestell dir auch unsere kostenlose Musterbox, in der du bis zu 8 verschiedene Materialproben zuhause in Ruhe auf dich wirken lassen kannst. Viel Spaß beim Konfigurieren!