5 Wohnideen mit großer Wirkung für kleine Räume

Wenig Platz ist kein Problem, sondern eine Herausforderung! Wir zeigen euch fünf Beispiele für sehr gelungene Ergebnisse durch Möbeldesign, Farbgebung und ganz viel Kreativität.

Mit eurer Wohnung seid ihr eigentlich sehr zufrieden, aber der ein oder andere Raum ist zu klein? Wir haben uns auf Instagram umgeschaut und fünf nachahmenswerte Wohnideen, in denen unsere Möbeln auf die Kreativität unserer Kunden treffen, gefunden, mit denen ihr das Beste aus wenig Fläche herausholt. Seht selbst!

#1 Die Buch-Installation

Ein großes Bücherregal ist im kleinen Raum einfach nicht drin? Unser Tipp & Dustins Idee: Stapelt eure Bücher als hübsch arrangierte Hingucker auf dem Boden – unter unserem Konsolentisch SYDE und der Treppe nehmen sie keinen Platz weg!


#2 Die schwebende Offenheit

Ihr habt relativ wenig Grundfläche, wollt aber auf Stauraum nicht verzichten? Eine unserer Lieblingswohnideen: Lasst eure Möbel schweben! Wenn ihr Lowboards und Regale direkt an der Wand befestigt, wirkt euer Boden nicht nur optisch großzügiger, sondern bietet auch tatsächlich mehr Raum.


#3 Die Fototapete

Seid ihr es leid, euren Blick nur wenige Meter weit schweifen lassen zu können? Dann holt euch euren Lieblingsausblick doch einfach an die Wand! Der Effekt einer Fototapete ist enorm: Die Zimmerkonturen verschwinden, der Blick geht in die Ferne, der Raum wirkt größer …


#4 Die helle Weite

Für alle, die ihr winziges Zimmer als zu erdrückend empfinden, sind weiße Wände und helle Böden am sinnvollsten! Wenn ihr dazu dunkle, grazile Möbel kombiniert, bieten sie dem Auge kontraststarke Konturen, die von den Zimmergrenzen ablenken – ein Spiegel vergrößert zusätzlich.


#5 Die integrierte Multifunktion

Ihr habt keinen Platz für einen Schreibtisch, hättet aber gerne einen Arbeitsplatz, weil ihr euren Laptop eben nicht nur zum Serien schauen im Bett braucht? Dann setzt auf multifunktionale Möbel und gestaltet euer Wandregal doch einfach so, dass ihr ein Regalbrett als praktische Arbeitsnische nutzen könnt!

Regal in Weiß und Buche mit integriertem Schreibtisch


Mehr Platz dank praktischer Einrichtung

Gerade bei kleinen Zimmern lohnt es sich, praktisch zu denken. Ein klassisches Möbel mit Doppelfunktion ist das Schlafsofa, dank dem ihr immer eine Übernachtungsgelegenheit für Gäste habt. Oft bieten die Bettkästen noch zusätzlichen Platz für allerlei Krimskrams. Auch Regale nach Maß oder Stufenregale, die unter die Dachschräge passen, sowie Raumteiler mit vielen Fächern bieten viel Stauraum auf wenig Quadratmetern. Ein guter Tipp ist, es mit der Dekoration minimalistisch zu halten, um enge Räume nicht beklemmend wirken zu lassen. Also dann, viel Spaß beim Einrichten!