Smart Wohnen und Einrichten: Sechs praktische Interior Apps

Ihr seid auf der Suche nach Experten für Hausbau und Renovierung? Ihr wollt euch neu einrichten oder eure Wände neu gestalten? Wir haben sechs Apps getestet, die euch dabei helfen!

Das Smartphone ist unser treuer Alltagsbegleiter – und es kann sogar beim Einrichten und Dekorieren eine große Hilfe sein. Seht selbst! Diese sechs Interior Apps wollt ihr nicht mehr missen …

1. houzz

Was? houzz ist eine Interior-Community, in der sich Interior-Begeisterte und -Profis treffen. Ihr könnt Fotos in Ideenbüchern speichern, in den Portfolios und Kundenbewertungen von Experten für Renovierung und Co. stöbern sowie nach vielen Tipps zum Thema Einrichtung, Umbau und Garten suchen. Auch MYCS findet ihr dort!

Für wen? Für alle, die sich inspirieren lassen wollen und auf der Suche nach erfahrenen Experten für Wohn- und Gartenprojekte sind.

Collage mit Screenshots der houzz App
Ihr könnt auf houzz nach Experten suchen, Ideenbücher anlegen und eure eigenen Projekte planen

Nachdem ihr euch genügend Inspiration geholt habt, geht es ans Eingemachte. Gerade bei Neumöblierungen und -einrichtungen ist es dabei wichtig, immer den Überblick zu behalten. Und dabei hilft die zweite App, die wir euch vorstellen möchten …

2. Floor Plan Creator

Was? Mit dem Floor Plan Creator könnt ihr 3D-Grundrisse von Wohnungen und Häusern – auch mit mehreren Stockwerken – kreieren: Raum- und Stockflächen werden nach euren Maßangaben automatisch berechnet. Ihr könnt auch Türen, Fenster und andere Symbole einfügen. So habt ihr insbesondere beim Möbel-Shoppen immer im Blick, ob und wo welche Möbel passen. Aber auch beim Kaufen von Wandfarben, Tapeten oder Teppichen ist euer „Grundriss-to-go“ unersetzlich!

Für wen? Für alle, die wichtige Kaufentscheidungen treffen wollen, bei denen es auf die richtigen Maße und Flächen ankommt.

Screenshot der Floor plan App
In der App lässt sich Raum für Raum der gesamte Grundriss eures Zuhauses anlegen

Nicht nur bei großen Anschaffungen, auch beim Kauf von Rollos, Vorhängen oder auch Accessoires solltet ihr “eure Maße” kennen. Und so geht’s direkt zur nächsten App!

3. Photo Measures

Was? Ihr seid euch nicht sicher, ob die hohe Vase ins Regal passt? Ihr wisst nicht mehr genau, wie breit der Rollo für euer Fenster sein darf? Macht mit Photo Measures vorab ein Foto von Regal und Fenster und tragt dort die detaillierten Maße ein. So habt ihr sie – auch für Spontankäufe – immer in der Tasche.

Für wen? Für alle, die keine Lust auf Umtauschen von Fehlkäufen haben.

Screenshot der Photo Measure App
Einfaches Prinzip: Fotos machen und Maße eintragen

Jetzt wisst ihr zwar, wie viele Liter Wandfarbe und wie viele Meter Vorhang ihr kaufen müsst, aber noch nicht, in welcher Farbe? Dann lest unbedingt weiter …

4. Color Grab

Was? Color Grab ist eine umfangreiche App, die es euch erlaubt, Farben aufzunehmen, zu erkennen, zu benennen, zu kombinieren und zu mischen. Auf einem Spaziergang entdeckt ihr eine Blüte, deren Farbe ihr perfekt für eine Highlight-Wand fändet? Fotografiert sie! Die App lässt euch in mehreren Farbmodellen (RGB, CMYK, HEX etc.) wissen, mit welchem Ton ihr es zu tun habt. Ihr könnt euch dann eine Farbpalette erstellen lassen und so den perfekt passenden Ton für eure Vorhänge finden. Unsere kleine Farbenlehre hilft euch dabei.

Für wen? Für alle, die Farbe in ihre Einrichtung bringen wollen, viele eigene Ideen haben, sich aber dennoch etwas Unterstützung wünschen.

Screenshot Color grab App
Euch gefällt der Ton des Grand Canyons? Findet heraus, mit welchen Farben ihr diesen kombinieren könnt

Das passende Bild wäre das i-Tüpfelchen für eure Wand, aber ihr seid unsicher, welches genau dort wohl gut aussehen würde? Hier hilft …

5. Curate

Was? Curate verbindet Gallerien und Shops mit Käufern. Fotografiert die Wand, die ihr schmücken wollt und gebt ihre Maße ein. Nun könnt ihr durch die verschiedenen Gallerien scrollen, Kunstwerke und Bilder auswählen und diese in der passenden Größe skaliert auf eurer Wand bewundern. So probiert ihr einfach mehrere Werke aus, bis ihr euer Wunschbild gefunden habt.

Für wen? Für alle, die erst bequem mehrere Optionen testen wollen, bevor sie in das perfekte Bild investieren.

Screenshot Curate App
Erst klickt ihr euch durch Bildersammlungen, dann projiziert ihr eure Auswahl an die Wand

Und wenn ihr euer ideales Bild gefunden habt, hängt ihr es mit folgender App gerade auf …

6. iHandy Wasserwaage

Was? Die iHandy Wasserwaage ist eine digitale Wasserwaage. Einfach auf einer waagerechten Fläche kalibrieren und direkt funktioniert euer Handy wie jede andere Wasserwaage auch: An die auszurichtende Kante halten und schon seht ihr, was in Waage ist und was nicht.

Für wen? Für alle, die mal eben schnell ein Bild gerade rücken möchten oder ein Regal ausrichten wollen.

Screenshot iHandy App
Die ideale Wasserwaage to go!

Wir wünschen euch viel Erfolg bei euren Wohnprojekten!